%site_title%

2. Halbjahr 2009 / 2010

15. Leichtathletikmeisterschaften

Stundenlauf 2010

Cool sein - Cool bleiben

Gedenkstätte Buchenwald

Gesundes Essen

Hebamme im Unterricht

Milchtag

Bewerbungstraining

Fußballturnier

Spieletag

"Dem Hasen auf der Spur"

Autorenlesung

Kugellauf, Tellerdrehen

Entlassung der Klasse 9

 

15. Leichtathletik-Meisterschaft der Grundschulen des Ulstertals

Hilders (fje)

Zehn Mannschaften von den fünf Grundschulen im Ulstertal, der Mittelpunktschule „Hohe Rhön“ (MPS) Hilders, der „Eberhardschule“ Tann, der Grundschule Wüstensachsen, der Grundschule Eckweisbach und der „Regenbogenschule“ Schlitzenhausen nahmen in der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien an der mittlerweile schon 15. Leichtathletikmeisterschaft der Ulstertal-Grundschulen teil, die in diesem Jahr von der Grundschule Eckweisbach auf der Kreissportanlage in Hilders ausgerichtet wurde.

Beste Mannschaft beim Vierkampf (50m-Lauf, 800m-Lauf, Weitsprung und Ball-Weitwurf) wurde die 1. Mannschaft der „Eberhardschule“ Tann. Sie erhielt dafür eine Urkunde und den Wanderpokal. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die 1. Mannschaft der Grundschule Wüstensachsen  und die Mannschaft der Grundschule Eckweisbach.

Auch die drei besten Mädchen und Jungen wurden mit einer Plakette ausgezeichnet. Die besten Leistungen bei den Mädchen erbrachte Pia Kranholdt (MPS Hilders). Sie sicherte sich damit Platz 1 und verwies Anna-Lena Gilbert (MPS Hilders) und Julia Unger (GS Wüstensachsen) auf die Plätze zwei und drei. Das beste Punktergebnis bei den Jungen erzielte Jakob Jonas („Regenbogenschule“ Schlitzenhausen), wofür er die Goldmedaille bekam. Silber und Bronze gingen an Moritz Röder (GS Wüstensachsen) und Niklas Herget („Eberhardschule“ Tann). Auch der Initiator der Grundschulmeisterschaften Manfred Schwan, der vor 15 Jahren diesen Wettbewerb ins Leben rief und ihn bislang organisierte, erhielt eine Dankesurkunde und ein kleines Präsent.  Am Ende der Pokalübergabe bedankte Sandra Klein, als Vertreterin der  Schulleitung der ausrichtenden Grundschule Eckweisbach, bei ihrer Schulsportleiterin Maria-Magdalena Reincke, bei den anderen Lehrerkollegen und –kolleginnen und den Eltern für die Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung, an der rund 100 Schüler teilgenommen hätten. Ihr weiterer Dank galt den Sponsoren „Getränke Krick“ (Liebhards) für Tische und Bänke, TEGUT (Tann) fürs Obst, sowie dem Fachgeschäft für Vereinsbedarf Johanna Kopf (Wüstensachsen) für den Pokal und die Medaillen.

 

Zum Foto:

Die siegreiche Mannschaft der Eberhardschule Tann mit Pokal und der Vertreterin der Grundschule Eckweisbach Sandra Klein (hinten links) und dem Initiator der  Leichtathletik-Grundschulmeisterschaften Manfred Schwan (hinten rechts). Im Vordergrund die sechs besten Einzelsieger Julia Unger, Anna-Lena Gilbert, Pia Kranholdt, Jonas Jakob, Moritz Röder und Niklas Herget (von rechts nach links) mit ihren Urkunden und Medaillen.