%site_title%

INFORMATIONEN ZUM SCHULJAHRESBEGINN 2020/2021

Liebe Eltern,

in einer außergewöhnlichen Zeit wie dieser können Informationen manchmal nur sehr kurzfristig gegeben werden. Deshalb erhalten Sie hier nur die grundlegenden Informationen zum Schulstart 2020/2021. Weitere Infos erhalten Sie dann per Mail oder auf dem Postweg.

 

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 beginnt das Schuljahr am

Montag, dem 17.08.2020, um 7.40 Uhr.

Der Regelunterricht endet für die zweiten Klassen nach der 4. Stunde, um 11.10 Uhr, für Dritt- und Viertklässler nach der 5. Unterrichtsstunde, um 12.10 Uhr.

 

 

Einschulungskinder

Der Einschulungstag der Erstklässler ist Dienstag, der 18.08.2020.

Er beginnt um 8.30 Uhr mit einer Einschulungsfeier, zu der die Einschulungskinder und die Eltern eingeladen sind. Die Einladung mit weiteren Informationen insbesondere zum Hygienekonzept erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Die "Schultüten" nimmt Herr Frank, unser Hausmeister, am Vortag - Montag 17.08.20 -, in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr entgegen.

 

 

Ganztagsunterricht:

Aus organisatorischen Gründen finden in der ersten Schulwoche noch keine AGs statt, die angemeldeten Kinder werden jedoch bis 16 Uhr betreut.

Aufgrund der Besonderheiten in dieser Zeit werden manche Themen-AGs erst später stattfinden können. Es werden bis zum Start dieser AGs Alternativen angeboten.

 

Müssen Einschulungskinder schon ab Dienstag, den 18. August bzw. Mittwoch, den 19. August, ganztags bis 16 Uhr betreut werden, melden Sie dies über die Rufnummer 345 in der letzten Ferienwoche an. Nutzen Sie bitte hierzu auch den Anrufbeantworter bzw. unsere Mailadresse poststelle.7295@schule.landkreis-fulda.de.

 

 

Die Mittagsversorgung soll ab dem ersten Schultag, Montag, dem 17. August 2020 stattfinden.

Auch hier gibt es besondere Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie uns per Mail mitteilen, ab wann und an welchen Tagen Sie Ihr Kind im August 2020 zur Mittagsversorgung angemeldet haben.

Eltern, die ihre Kinder noch nicht zur Mittagsversorgung angemeldet bzw. sich noch nicht beim Ausbildungsverbund registriert haben, können dies noch tun. Informationen hierzu finden Sie hier auf der Startseite im Downloadbereich.

 

 

Zu den Gottesdienste zum Schuljahresbeginn

Die Einschulungskinder, die am Einschulungsgottesdienst teilnehmen, erhalten von der Kirchengemeinde eine Einladung mit allen wichtigen Informationen.

 

Der ökumenische Gottesdienst zum Schuljahresbeginn für die Schulgemeinden der Eberhard- und Regenbogenschule findet in diesem Jahr ausverständlichen Gründen in einem anderen Rahmen statt. So können nur unsere Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte der beiden Schulen an dem Gottesdienst teilnehmen.

 

 

Erreichbarkeit der Schulverwaltung in den letzten Ferienwochen

In den letzten beiden Ferienwochen findet die Ferienakademie an unserer Schule statt. Die Schulverwaltung ist in diesem Zeitraum in der Regel täglich von 9 Uhr bis 13 Uhr besetzt. Nutzen Sie bitte auch hier den Anrufbeantworter bzw. die bekannten Mailadresse zur Kontaktherstellung.

 

Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir ein gutes und erfolgreiches Schuljahr.

 

Für die Schulgemeinde

Dieter Rasche, Schulleiter

2020_07_31

 

HKM-Hygieneplan 4.0 liegt vor

Der aktualisierte Hygieneplan 4.0 für hessische Schulen liegt vor. Sie finden ihn auch im Downloadbereich dieser Seite.

2020_07_24

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein KLARO- Gruß von Klasse 2000

Beratungsangebot der Schulpsychologie des Staatlichen Schulamtes Fulda für Eltern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzielle Unterstützung von Familien - Notfall Kinderzuschlag (KIZ)

Das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) möchte Familien mit kleinen Einkommen unterstützen. Deshalb hat es einen Notfall-KiZ gestartet.

 

Für den Notfall-KiZ wird der Berechnungszeitraum deutlich verkürzt:

Familien, die ab dem 1. April einen Antrag auf den KiZ stellen, müssen nur das Einkommen des letzten Monats vor der Antragstellung nachweisen. Es kann sich also lohnen, nach dem 1. April einen Antrag auf Notfall-KiZ zu stellen, wenn es bereits im März zu nicht unerheblichen Verdienstausfällen gekommen ist.

 

Die Regelungen zum Notfall-KiZ sollen als Teil eines Sozialschutz-Paketes befristet bis zum 30. September 2020 gelten. Der Kindergeldzuschlag beträgt pro Monat und Kind bis zu (max.) 185 Euro.

 

Familien können ihren Anspruch auf die „Corona-Virus-Sonderregelung“ bei der Familienkasse prüfen lassen können.

Für die Beantragung des neuen Kinderzuschlags steht auch ein online-Assistent zur Verfügung.

Weitere wichtige Infos finden Sie auf der Startseite des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

und

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in dieser außergewöhnlichen Zeit: Ein Frühlingsgruß aus der Eberhardschule


 

 

 

 

 

 

Beschäftigungsangebote für unsere Grundschulkinder

 

Bastelecke zur Frühlingszeit.

- Verschiedene Bastelvorlagen

 

Zu den Girlanden ein Tipp. Egal, welche ihr basteln wollt und mit welchen Motiven, grundsätzlich ist der Ablauf immer der gleiche:

- Druckt euch die Vorlagen aus.

- Bemalt sie.

- Legt nun jeweils nur eine der beiden gleichen Vorlagen mit der bemalten Seite nach

unten auf den mit Papier abgedeckten Tisch.

- Als nächsten Schritt bestreicht die obere Seite der Vorlage mit dem Klebestift.

- Jetzt wird eine dünne Kordel oder ein flaches Geschenkband auf die bestrichenen Vorlagen gelegt und angedrückt.

Zur Position der Kordel/des Bandes: Entweder die Kordel/das Band muss die Vorlage in eine rechte und linke Hälfte

(Girlande wird nur oben befestigt und hängt nach unten) halbieren oder die Kordel/das Band wird im oberen Drittel der Vorlage

befestigt (In diesem Fall wird die Girlande an beiden Enden befestigt und verläuft seitlich).

- Zum Schluss wird die zweite passende Vorlage, die auch schon mit dem Klebestift bestrichen wurde, auf die erste Vorlage

mit der Kordel/dem Band möglichst deckungsgleich gelegt und auch angedrückt. Fertig.

 

Auch zum Hennen-Mobile noch ein Tipp:

Erst die Teile ausmalen und ausschneiden. Dann Vor- und Rückseite der Teile zusammenkleben. Erst dann die Löcher stanzen.

 

Wir wünschen euch viel Freude und Spaß mit den verschiedenen Angeboten.

 

(Hinweis: Quellenangaben befinden sich in den einzelnen Dokumenten.)

Stand: 07. April 2020; 14:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

Setze ein Zeichen der Hoffnung

Zum Abschluss möchten wir dich einladen.

Nein, nicht in die Schule und auch nicht irgendwo anders hin.

Wir laden dich ein, ein Zeichen der Hoffnung zu setzen.

 

Vielleicht hast du schon das tägliche Glockenläuten um 19 Uhr gehört. Um diese Uhrzeit läuten die Glocken 15 Minuten lang. Die Glocken laden zum täglichen Abendgebet ein.

Vor dem Gebet zündest du in einem Fenster eine Kerze als Zeichen der Hoffnung und Zuversicht an.

Im Gebet kannst du Gott alles sagen:

Alles, was dich bedrückt - alles, was dir Angst macht,

aber auch

alles, was dir Hoffnung schenkt - alles, was dich erfreut.

Du kannst auch andere Menschen in dein Gebet einschließen:

Menschen, ob nah oder fern, denen es nicht gut geht;

Menschen, ob nah oder fern, die sich um andere kümmern,

Menschen, ob nah oder fern, die wichtige Entscheidungen treffen müssen.

Du selbst aber entscheidest, was dir an jedem Abend wichtig ist und was du Gott anvertrauen möchtest.

Mit dem Wort "Amen" schließt du das Gebet ab. Das Wort bedeutet: So sei es oder so soll es sein. Aber nicht nur als leeres Wort: Wenn ich "Amen" spreche, dann binde ich mich in das "So soll es sein" mit ein und übernehme so auch Verantwortung dafür.

 

Wir würden uns freuen, wenn du dieses tägliche Zeichen der Gemeinschaft und des Zusammenhalts unterstützt und Licht in Welt bringst - nicht nur durch den Kerzenschein, sondern auch durch dein tägliches Handeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere wichtige Hinweise:

........................................................................................................................

Allgemeiner Hinweis:

Unsere Homepage ist im "Umbruch". Bitte nutzen Sie bis auf Weiteres nur diese "Willkommen-Seite".

 

........................................................................................................................

Zur Mittagsversorgung

Zurzeit läuft die Bestellung der Essen über die Schule. Zur Bestellung senden Sie bitte eine Mail an d.rasche-est@web.de. Die Mail sollte mindestens 3 Tage vor der Essensausgabe eingegangen sein.

 

........................................................................................................................

 

Schulsekretariat

Das Schulsekretariat ist zurzeit nicht regelmäßig besetzt.

 

Bitte nutzen Sie weiterhin den Anrufbeantworter bzw. schreiben Sie uns eine Mail an: poststelle.7295@schule.landkreis-fulda.de.

 

.........................................................................................................................

 

Stand: 21.04.2020

 

 

 

 

 

 

 

Nachrichten aus dem Schulverein

Erfolgreiche Spendenaktion

„LERNEN DURCH BEWEGUNG"

Der Schulverein der Eberhardschule Tann möchte sich bei allen Sponsoren für ihre großzügige Spende bedanken.

Von dem Erlös konnten diverse Spielgeräte für den Pausenhof gekauft werden.

Durch ihre Unterstützung ist es uns gelungen, den Kindern strahlende Augen und ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Der Schulverein der Eberhardschule Tann sagt Danke an alle Spender, die die Aktion möglich gemacht haben!

 

Scheckübergabe Bücherbasar 2019

An unserer Jahreshauptversammlung am 16.12.2019 überreichte das Team des Bücherbasares Nadine Röder und Stefanie Braun einen Spendenscheck im Wert von 555,55 €.

Wir möchten uns ganz herzlich für diese Spende bedanken.